IG BCE Ortsgruppe Hannover-Süd

INHALT

30.07.2011 ...  im Wisentgehege

Familienausflug zum Wisentgehege

Bange Blicke zum Himmel waren nicht nötig: Der Regensommer legte am letzten Juli-Wochenende eine Pause ein, als sich die IG-BCE-Ortsgruppe Hannover-Süd zum Familienausflug beim Wisentgehege in Springe einfand. Die 28 Teilnehmer erlebten eine kurzweilige Greifvogelschau und genossen den Rundgang durch das Gehege.

wisent1

zum INHALT

18.06.2011 Park der  Sinne

Riechen, Hören, Sehen,
Fühlen und Schmecken...

Es ist Samstag, der 18. Juni 14.30 Uhr. Das Wetter  spielt mit. Es ist zwar sehr windig, aber trocken und  die Sonne lässt sich auch sehen. Die Mitglieder unserer  OG mit ihren Angehörigen treffen sich zur gemeinsamen  Führung durch den “ Park der Sinne ”.

Entdecken der Sinne,  wie Riechen, Hören, Sehen, Fühlen und Schmecken war das  Motto der Führung. Ein wunderbare Erfahrung, die vier  Elemente Luft, Wasser, Feuer und Erde durch die  kompetente Führung von Frau Saxowski, zu erleben.
Eineinhalb Stunden sind einfach zu kurz, um die  Schönheiten des Parks zu erkunden. Das machen wir  bestimmt noch einmal.
Der Abschluss bildete ein gemütliches Beisammensein bei  Kaffee und Kuchen.

zum INHALT

16.03.2011Kundgebung

 Demo für “ sieben Prozent mehr “ Wir waren dabei

Die  Wirtschaftskrise war gestern, Deutschland hat das  Krisental hinter sich gelassen, der “ Laden brummt ”. Das  gilt vor allem in der chemischen Industrie. Für das  vergangene Jahr melden die Unternehmen Rekordzahlen, die  Bilanzen sind tiefschwarz, die Aktionäre freuen sich  über solide Dividendenausschüttungen.
Die Beschäftigten in der chemischen Industrie allerdings  spüren davon bislang auf ihren Gehaltszetteln überhaupt  nichts. “ Sieben Prozent mehr “ lautet ihre Forderung in  der aktuellen Tarifrunde. In den bisherigen  Verhandlungen haben die Arbeitgeber überhaupt noch kein  Angebot auf den Tisch gelegt, sondern nur über hohe  Kosten geklagt, und dass sie ihren Mitarbeitern - die ja  in der Krise ihren Betrieben durch Verzicht über manche  Klippe geholfen haben - keine “ Wohlfühlprämien ” zahlen  wollen.

Am  16. März haben rund tausend Beschäftigte aus ganz  Norddeutschland auf dem hannoverschen Opernplatz für  “ sieben Prozent mehr “ demonstriert. Wir von der  Ortsgruppe Hannover-Süd waren auch dabei. Hier einige  Stimmen von der Rednerbühne: “ Wir haben letztes Jahr  einen Krisentarifvertrag abgeschlossen, dieses Jahr  machen wir einen Aufschwungstarifvertrag ” - Peter  Hausmann, Mitglied des geschäftsführenden  IG-BCE-Hauptvorstands und Verhandlungsführer; “ Allein  Continental konnte im Jahr 2010 gegenüber 2009 den  operativen Gewinn um über 200 Prozent steigern. “  Michael Deister, Betriebsratsvorsitzender Continental  Hannover-Stöcken; “ 40 Prozent der Unternehmen haben das  Allzeit - Hoch von 2008 bereits wieder erreicht, der  Rest wird noch folgen.“ Ralf Becker,  IG-BCE-Landesbezirksleiter Nord.

zum INHALT

12.03.2011Flughafenbesichtigung

  Air-lebnisreiche Stunden für die Ortsgruppe
 

Am 12. März hatten wir  unsere Mitglieder und deren Familien zur Besichtigung  des Flughafens Hannover eingeladen.

Um 14.30 Uhr begann die  Führung bei den Anzeigetafeln der Abflug-ebene. Nach dem  Check der Sicherheitskontrolle verfolgten wir den Weg  eines abfliegenden Passagiers bis in die Fluggastbrücke.  Von dort ging es in die verborgenen Räume des Airports:  Der Gepäckabfertigung. Anschließend schnupperten wir Vorfeld-Atmosphäre. Mit  modernen Besucherbussen ging es zum Luftfrachtzentrum,  der Deutschen Flugsicherung (DFS), der  Hubschrauber-Staffel der Polizei Hannover und zur  Flughafen-Werkfeuerwehr.

Unsere Führung endete auf der  neugestalteten Aussichtsterrasse, die Bestandteil der  interaktiven Erlebnisausstellung “ Welt  der Luftfahrt” ist.
Die allgemeine Meinung unserer Mitglieder: Es war wieder  mal ein großes Erlebnis.

zum INHALT

storch1kl
2011 
STRATO_greenIT_logo_small_rgb